Home Creatr Blogbutton Blog Help Hall of fame Contact

Help (de)

(The English version you can find here)

Kurze Einführung:

Mit dem Web 2.0 Logo Generator kannst Du in Sekunden ein ansprechendes Logo für Deine eigene Web 2.0 Homepage erstellen. Dazu gibst du bei ?Logo Text? einfach den Titel bzw. den Schriftzug für Dein Logo ein, und klickst auf den Schalter ?Create Logo?. Das fertige Web 2.0 Logo wird, sobald es fertig ist über dem Formular angezeigt.

Um das Logo auf Deiner Webseite einzubinden hast Du 2 Möglichkeiten ?

  1. Entweder, Du fügst das Image in Deiner Seite ein, indem Du das auf creatr.cc gespeicherte Logo verwendest
  2. Oder, Du speicherst das Image auf Deinem Webserver oder bei einem Freehoster und bindest das Image von dort aus in Deine Seite ein.

Kurze Erklärung zu den verschiedenen Optionen.Logo Text: Das ist der Schriftzug, der Namen oder wie immer man das nennen möchte, das auf dem Logo angezeigt wird. Die Farbe des Schriftzuges kann mit den Optionen Font Color und Font Color 2 geändert werden. Sollten diese 2 Optionen nicht ausreichen, kannst Du auch die erweiterten Farbtags verwenden. Die Verwendung der erweiterten Farbtags ist weiter unten beschrieben.Font Color: Mit diesem Feld legst Du die Farbe des ganzen Schriftzuges fest. Die Angabe erfolgt im Hexcode für RGB, so wie es auch im HTML bzw. CSS üblich ist. Allerdings wird das Rautezeichen nicht verwendet. Der Defaultwert ist 3399cc. Dieser wird immer dann verwendet, wenn Du keine eingabe machst.Font Color 2: Sofern nichts anderes angegeben,kannst du mit diesem Feld die Farbe für den letzten Buchstaben festlegen. Der Defaultwert ist fc0082.Font Face: Mit dieser Selectbox kannst Du die Schriftart für Dein Logo auswählen. Solltest Du die Vorgabe nicht ändern, wird Die Schriftart Trebuchet MS verendet.Mirror Space: Hier kannst Du festlegen, wie weit der obere Teil und der gespiegelte Teil des Logos auseinander liegen sollen. Kommt in Deinem Schriftzug ein kleines y oder ein g vor, kann es sein, dass es Dir besser gefällt, wenn der Abstand zwischen dem oberen Teil und dem gespiegelten Teil grösser als vorgegeben ist. Wähle einfach die passende Option. Per Default wird Small verwendet.Mirror Effect: Du kannst in diesem Feldaus wählen, wie transparent der Spiegeleffekt im unteren Bereich des Logos dargestellt werden soll. 1 steht für gut sichtbar, 4 für kaum sichtbar. 2 und 3 sind dementsprechend Zwischenstufen.Button Text: Du kannst auch festlegen, was in dem Button oben rechts stehen soll. Die Vorgabe ist BETA ;-) Das kannst Du aber auch ändern in Web 2.0 z.B. oder was Dir sonst so einfällt.Button Color: Damit legst Du die Hintergrundfarbe für den Button fest. Es gelten die gleichen Bedingungen wie weiter obenbei Font Color beschrieben.Button Shape: Um das Logo noch ein bisschen individueller zu gestalten, kannst Du auch die Form für den Button festlegen. Bis jetzt stehen Sun, Start, Square und Circle zur Verfügung. Du kannst aber auch festlegen, dass kein Button eingefügt wird. Standardmässig wird Sun verwendet.


Erweiterte Farbtags.Die Farbtags können direkt innerhalb des Eingabefeldes für den Logo Text verwendet werden. Jeder Colortag besteht aus einem öffnenden Element und einem schliessendem Element.Siehe Beispiel:

öffnendes Element

[col=3399cc]

schliessendes Element

[/col]

oder

[/col=cccccc]

Eine einfache Anwendung könnte z.B. so aussehen

[col=3399cc]LogoCreator[/col]

Bei diesem Beispiel würde der komplette Schriftzug, auch der letzte Buchstabe in einer Farbe erstellt werden.

Wie Du schon gesehen hast, gibt es das schliessende Element auch mit einer Farbangabe. Solch ein schliessendes Element kannst du verwenden, wenn der Schriftzug mit einem Verlauf dargestellt werden soll.

siehe Beispiel:

[col=3399cc]LogoCreator[/col=cccccc]

In diesem Beispiel wird jeder Buchstabe in einer anderen Farbe dargestellt. Im gesamten sieht dann der Schriftzug so aus, als wenn der Farbverlauf von Türkisblau ins grau übergehen würde.

Die Tags können auch gemischt bzw. mehrfach verwendet werden. Deiner Fantasie sind da nicht viel Grenzen gesetzt. Es fallen mir im Moment zumindest keine ein :-)

So nun viel Spass mit dem

Web 2.0 Logo Generator

Tags: