Home Creatr Blogbutton Blog Help Hall of fame Contact

Logo Design Nr. 2 fertig

Februar 25th, 2007

Heute gibt es einen neuen Logo Type. Die Optionen halten sich in Grenzen, da ich Denke, dass diese Art von Logo nur in diesem grau und mit einer Serifenschrift richtig edel ausschaut.

Hier ein kleines Beispiel:

Logo Type 2

Um für Deine Logos, diesen Typ auszuwählen, musst nur auf die kleine Vorschau klicken.

Logo Design Nr. 2 Ready

Februar 25th, 2007

Today we have a new Logo Type. The options are limited, since i think that this type of Logo only looks noble and elegant in grey and in serifen writing.

Here a small sample:

Logo Type 2

To choose this type for your Logos, you only have to click on the small preview.

Web 2.0 Logo Generator (de)

Februar 23rd, 2007

(The English version you can find here)

Mit dem Web 2.0 Logo Creator kannst Du schnell und unkompliziert Dein eigenes Web 2.0 Logo erstellen. Um das Web 2.0 Logo zu erstellen, benötigst Du kein Howto oder irgendwelche teueren Programme. Es ist kinderleicht! Probier es einfach aus! Und erstelle Dein eigenes Web 2.0 Logo.

Für den Fall, dass Du für die Optionen doch Hilfe benötigen solltest, haben wir Dir auf der Seite Hilfe die versch. Möglichkeiten, die Du für das erstellen Deines Logos hast, erklärt.

In unserem Blog stellen wir Dir in unregelmässigen Abständen technische Erweiterungen zu unserem Logo Generator vor. Wir scheuen aber auch nicht davor zurück, den einen oder anderen Web 2.0 Logo Generator, den man sonst so im Netz findet, in unserem Weblog vorzustellen.

Solltest Du Anregungen oder Wünsche haben, so kannst Du uns das gerne per Mail (info@creatr.cc) oder im Blog, in Form von einem Kommentar mitteilen.

und das beste kommt zum Schluss

Der Web 2.0 Logo Generator ist absolut kostenlos ;-)


Solltest Du uns unbedingt was gutes tun wollen, dann hilf uns unseren Logo Creator bekannt zu machen.

  • … Erzähl Deinen Freunden von unserem Dienst.
  • … Berichte in Foren, wo nach solch einem Dienst gefragt wird von uns.
  • … Setz einen Link zu unseren Seiten auf Deine Hompage(s)

Creatr Blog

Februar 23rd, 2007

(The English Version you can find here)

The Hall of Fame is Open

Februar 23rd, 2007

In the Hall of Fame, the last generated Web 2.0 Logo´s will be shown. Like this you may be able to get some ideas. If you have already closed the Form and are unable to copy the Logo, then you are still able to find it for some time in the Hall of Fame.

Die Hall of Fame ist eröffnet

Februar 23rd, 2007

In der Hall of Fame werden die zuletzt generierten Web 2.0 Logos angezeigt. So kannst Du dir vielleicht ein paar Ideen holen. Oder wenn Du Das Formular schon geschlossen hast, und das Logo nicht mehr kopieren kannst, dann kannst Du es noch eine zeitlang in der Hall of Fame finden.

Web2.0 Logo Generator ist am Start

Februar 23rd, 2007

Es ist sicherlich keine der grösseren Anforderungen, ein Logo im Web 2.0 Stil mit Photoshop zu erstellen, zumindest für mich nicht ;-). Allerdings erfordert es doch immer ein bisschen Zeit. Und da mir das skripten mehr liegt, als mich im Photoshop als Picasso zu betätigen, habe ich mir mal ein bisschen Zeit abgerungen, um einen Generator für Web 2.0 Logos zu entwickeln.

Web 2.0 Logo

Die Idee ist sicherlich nicht neu ;-) Aber irgendwie funktioniert bei dem einen genau das Feature nicht, das ich noch haben wollte. Oder, der Creator, den ich vor einigen Wochen, noch hoffnungsvoll in meine Bookmarkliste aufgenommen habe, ist heute nicht mehr ereichbar.

Und wie immer, wenn mir irgendwo die Idee gefällt, aber der angebotene Dienst oder die fremde Technik nicht funktioniert. Mach ich es halt selber.

Und heute ist er fertig geworden – Mein Web 2.0 Logo Generator.

Web 2.0 Logo Creator in Starting Position

Februar 23rd, 2007

Surely it is not one of the graetest challenges to create a Logo in Web 2.0 stile with Photoshop, (at least not for me ;-) .But it requires some time. And since i prefere working on scripts, rather than spending my time using Photoshop to play Picasso, i have taken some of my precious time to create a Generator for Web 2.0 Logos.

Web 2.0 Logo

The idea is surely not new, ;-) but somehow just that feature that i wanted, or needed did not work bei the one i had tried out, or the Creator wich i had bookmarked in anticipation only a few weeks ago, is suddenly no longer available.

And like always, if i like an idea, but the offered service or the technology does not work, i sit down and write the program myself.

And today i have finished it – My Web 2.0 Logo Generator.

Hall of fame

Februar 23rd, 2007

Help (de)

Februar 23rd, 2007

(The English version you can find here)

Kurze Einführung:

Mit dem Web 2.0 Logo Generator kannst Du in Sekunden ein ansprechendes Logo für Deine eigene Web 2.0 Homepage erstellen. Dazu gibst du bei “Logo Text” einfach den Titel bzw. den Schriftzug für Dein Logo ein, und klickst auf den Schalter “Create Logo“. Das fertige Web 2.0 Logo wird, sobald es fertig ist über dem Formular angezeigt.

Um das Logo auf Deiner Webseite einzubinden hast Du 2 Möglichkeiten …

  1. Entweder, Du fügst das Image in Deiner Seite ein, indem Du das auf creatr.cc gespeicherte Logo verwendest
  2. Oder, Du speicherst das Image auf Deinem Webserver oder bei einem Freehoster und bindest das Image von dort aus in Deine Seite ein.

Kurze Erklärung zu den verschiedenen Optionen.Logo Text: Das ist der Schriftzug, der Namen oder wie immer man das nennen möchte, das auf dem Logo angezeigt wird. Die Farbe des Schriftzuges kann mit den Optionen Font Color und Font Color 2 geändert werden. Sollten diese 2 Optionen nicht ausreichen, kannst Du auch die erweiterten Farbtags verwenden. Die Verwendung der erweiterten Farbtags ist weiter unten beschrieben.Font Color: Mit diesem Feld legst Du die Farbe des ganzen Schriftzuges fest. Die Angabe erfolgt im Hexcode für RGB, so wie es auch im HTML bzw. CSS üblich ist. Allerdings wird das Rautezeichen nicht verwendet. Der Defaultwert ist 3399cc. Dieser wird immer dann verwendet, wenn Du keine eingabe machst.Font Color 2: Sofern nichts anderes angegeben,kannst du mit diesem Feld die Farbe für den letzten Buchstaben festlegen. Der Defaultwert ist fc0082.Font Face: Mit dieser Selectbox kannst Du die Schriftart für Dein Logo auswählen. Solltest Du die Vorgabe nicht ändern, wird Die Schriftart Trebuchet MS verendet.Mirror Space: Hier kannst Du festlegen, wie weit der obere Teil und der gespiegelte Teil des Logos auseinander liegen sollen. Kommt in Deinem Schriftzug ein kleines y oder ein g vor, kann es sein, dass es Dir besser gefällt, wenn der Abstand zwischen dem oberen Teil und dem gespiegelten Teil grösser als vorgegeben ist. Wähle einfach die passende Option. Per Default wird Small verwendet.Mirror Effect: Du kannst in diesem Feldaus wählen, wie transparent der Spiegeleffekt im unteren Bereich des Logos dargestellt werden soll. 1 steht für gut sichtbar, 4 für kaum sichtbar. 2 und 3 sind dementsprechend Zwischenstufen.Button Text: Du kannst auch festlegen, was in dem Button oben rechts stehen soll. Die Vorgabe ist BETA ;-) Das kannst Du aber auch ändern in Web 2.0 z.B. oder was Dir sonst so einfällt.Button Color: Damit legst Du die Hintergrundfarbe für den Button fest. Es gelten die gleichen Bedingungen wie weiter obenbei Font Color beschrieben.Button Shape: Um das Logo noch ein bisschen individueller zu gestalten, kannst Du auch die Form für den Button festlegen. Bis jetzt stehen Sun, Start, Square und Circle zur Verfügung. Du kannst aber auch festlegen, dass kein Button eingefügt wird. Standardmässig wird Sun verwendet.


Erweiterte Farbtags.Die Farbtags können direkt innerhalb des Eingabefeldes für den Logo Text verwendet werden. Jeder Colortag besteht aus einem öffnenden Element und einem schliessendem Element.Siehe Beispiel:

öffnendes Element

[col=3399cc]

schliessendes Element

[/col]

oder

[/col=cccccc]

Eine einfache Anwendung könnte z.B. so aussehen

[col=3399cc]LogoCreator[/col]

Bei diesem Beispiel würde der komplette Schriftzug, auch der letzte Buchstabe in einer Farbe erstellt werden.

Wie Du schon gesehen hast, gibt es das schliessende Element auch mit einer Farbangabe. Solch ein schliessendes Element kannst du verwenden, wenn der Schriftzug mit einem Verlauf dargestellt werden soll.

siehe Beispiel:

[col=3399cc]LogoCreator[/col=cccccc]

In diesem Beispiel wird jeder Buchstabe in einer anderen Farbe dargestellt. Im gesamten sieht dann der Schriftzug so aus, als wenn der Farbverlauf von Türkisblau ins grau übergehen würde.

Die Tags können auch gemischt bzw. mehrfach verwendet werden. Deiner Fantasie sind da nicht viel Grenzen gesetzt. Es fallen mir im Moment zumindest keine ein :-)

So nun viel Spass mit dem

Web 2.0 Logo Generator