Home Creatr Blogbutton Blog Help Hall of fame Contact

Background Generator ist nun auch online

Wird wohl Zeit, dass ich mal auf den neuen “Web 2.0 Background Generator” aufmerksam mache ;-)

Also mit diesem Generator könnt Ihr euch echte Web 2.0 Hintergründe erstellen. Ob für Boxen mit sogenannten “rounded Corner” oder ganze Seiten-Hintergründe ohne Rand. Wie auch beim Logo Creatr gibt es unzähligeEinstellmöglichkeiten, die zwar zum grössten Teil selbsterklärend sein dürften, aber ein paar davon möchte ich doch hervorheben.

Natürlich kann man festlegen, wie hoch und wie breit das Image werden soll.

Für jede Ecke einer Box kann jeweils separat eingestellt werden, ob mit “rounded Corner” oder ohne “rounded Corner”.

Wählt man für eine Ecke die Option “rounded Corner”, kann man einstellen wie hoch und wie breit diese Rundung sein soll.

Man kann der Box / dem Image einen Rand zuweisen und festlegen, wie breit dieser Rand sein soll.

Der Rand kann eine feste Farbe erhalten oder einen Farbverlauf, den man aus bis zu 10 Farben zusammenstellen kann festlegen.

Der Hintergrund des Images kann mit einer festen Farbe festgelegt werden oder es kann aus bis zu 10 Farben ein Farbverlauf (sogenannten Gradient) erstellt werden.

Es gibt eine Preset Box, aus der man sich eine VorlageĀ  auswählen kann, und die man dann nach eigenem Geschmack und Vorstellungen anpassen kann.

Mit dem Link “Save Image” wird das Background-Image auf dem eigenen Rechner gespeichert.

Mit dem Link “Permanent Link” kann man die Einstellungen quasi (in den Bookmarks oder wo man sonst so seine Links verwaltet) speichern.

Man kann den “Permanent Link” auch weitergeben, so dass jemand anderes an dem Image weiter arbeiten kann.

Einschränkungen:

Man kann und soll das Image nicht “hotlinken”. Wie es sich mittlerweile beim Logo Creatr rausgestellt hat, ist das ein sehr grosser Aufwand, die Logos die direkt verlinkt sind von den restlichen Logos zu trennen und nicht aus versehen zu löschen.

Man kann den Hintergrund NOCH nicht für den Logo Creatr verwenden. Aber die Betonung liegt ausdrücklich auf NOCH nicht.

Die Begrenzung der Farbauswahlfür den Farbverlauf auf 10 Farben ist im Moment lediglich eine Vorsichtsmassnahme. Ich weiss noch nicht, wie sich eine grössere Anzahl an Möglichkeiten evtl. auf die Systemresourcen auswirken. Bei Bedarf wird dies aber angepasst. Mit den 10 möglichen Farben konnte ich aber schon sehr schöne Ergebnisse, wie man in den presets sehen kann, erzielen.

Es gibt keine “Hall of Fame” für die Hintergründe. Ich biete aber jedem User an, dass er seinen “Permanent Link”zu seinem erstellten Hintergrund mir zuschicken oder als Kommentar posten kann, und ich diesen dann gerne als Preset in die Liste mit aufnehmen werde.

So, mehr gibt es im Moment nicht zu sagen. Ausser vielleicht ….

Viel spass mit dem neuen Web 2.0 Background Generator !!!

One Response to “Background Generator ist nun auch online”

  1. Tobi Says:

    Jaa wie geil. Sehr coole Idee der Background Generator.
    Erspart mir doofes rumexperimentieren mit Verläufen :-)

Leave a Reply